News aus 1. Hand

butterfly
VIP
VIP
Beiträge: 3951
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 04:52
Postleitzahl: 13057
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon butterfly » Samstag 19. Januar 2013, 12:27

Beim Hören von Mitternacht in der Live Version kam mir gestern wieder die Frage ins Gedächtnis, welches Instrument Bindi dort gespielt hat. Christopher erklärte mir, dass es sich um eine sogenannte Steelguitar handelt, bei der aufgrund der fehlenden Stege ein Erzeugen stufenloser Töne möglich ist.
Zuletzt geändert von butterfly am Samstag 19. Januar 2013, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon silencer » Samstag 19. Januar 2013, 13:46

butterfly hat geschrieben:Beim Hören von Mitternacht in der Live Version kam mir gestern wieder die Frage ins Gedächtnis, welches Instrument Bindi dort gespielt hat. Christopher erklärte mir, dass es sich um eine sogenannte Steelguitar handelt, bei der aufgrund der fehlenden Stege ein Erzeugen stufenloser Töne möglich ist.

Ah ja stimmt. Das habe ich mich in Berlin im Dezember auch gefragt. Danke für die Aufklärung, Nicole ;-)

Sequence
Kenner
Kenner
Beiträge: 155
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2012, 13:28
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Sequence » Sonntag 20. Januar 2013, 02:16

Die Steel Gitarre findet man hauptsächlich im Bereich der Country Musik ;-)

Lupegnt
VIP
VIP
Beiträge: 2457
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 19:44
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland
Wohnort: 39307 Genthin

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Lupegnt » Samstag 16. November 2013, 06:47

Hi!

Nun noch gute Nachrichten für alle russischen und ukrainischen Fans.

Lt. Aussage von Christopher werden die Konzerte ca. Ende Februar/ Anfang März 2014 nachgeholt!
Die genauen Termine wird er in den nächsten Tagen bekannt geben.

Weiterhin sagte er, dass in diesem Jahr nichts mehr Neues kommt und die aufgezeichneten Live Sachen der neuen Klangweltentour wenn, dann frühestens 2014 erscheinen.

Lutz!
Zuletzt geändert von Lupegnt am Samstag 16. November 2013, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.

Mondschein
VIP
VIP
Beiträge: 1886
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 20:45
Postleitzahl: 29562
Land: Deutschland
Wohnort: Suhlendorf
Kontaktdaten:

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Mondschein » Samstag 16. November 2013, 07:28

Ist auch gut so, sonst hätte Christopher gar keine Zeit, neue Klänge zu basteln.

Und außerdem freuen sich seine Pflanzen, mal regelmäßig Wasser zu bekommen. :D

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon silencer » Mittwoch 5. März 2014, 21:26

Ich habe mal ein paar Fakten vom Live-Chat im Moment zusammen gefasst... (Stand 22:00). Nach 1 Stunde ist der Chat nun vorbei...

* Also laut live chat denkt Christopher über eine DVD-Aufzeichnung oder sogar ein Streaming des ClassicOpenAir Gigs nach...

* Eine OPUS dvd war mal angedacht, wurde aber verworfen, weil Christopher vom Material her keine DVD hätte füllen können...

* Nächstes SCHILLER Studio Album könnte laut Christopher erst 2016 kommen !!!!!!!!!!!!!

* Eine OPUS White VINYL ist bis jetzt nicht geplant...

* Christopher hat über ein Instrumental Album nachgedacht (mit Versionen von älteren Vocal Tracks) - als Teil eines Best Of Albums. Aber auch das wurde erstmal verworfen, weil die Idee nicht gut genug war.

* Vom ESSEN spezial zusatz-konzert 2008, welches auch live per stream übertragen wurde damals, könnten bald 2 kostproben online gehen (ich denke per youtube).

* Ein OPUS II (also 2. eigenes neues Album der Reihe) könnte es auch irgendwann geben. Christopher hat sich noch nicht dafür oder dagegen entschieden, aber schon drüber nachgedacht...

* Bei den AQUANARIO Giigs wird die Klangwelten Band (von 2013) dabei sein - also Martin Roberts und Cliff Hewitt ;-)

* Welches Orchester beim ClassicOpenAir spielt, steht noch nicht fest bzw. wird noch gesucht... (auch wenn laut offizieller Presse-Ankündigung mit dem "Symphonic Pop Orchestra" gespielt wird - was mich gerade verwirrt ... :nix: )
Zuletzt geändert von silencer am Mittwoch 5. März 2014, 22:08, insgesamt 6-mal geändert.

krinka
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5817
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:31
Postleitzahl: 12349
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon krinka » Mittwoch 5. März 2014, 21:49

Danke für die Infos, Marco :top:

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon silencer » Mittwoch 5. März 2014, 22:03

krinka hat geschrieben:Danke für die Infos, Marco :top:

Gerne, der Chat ist nun vorbei. Die Infos stehen ja oben. ;-)

Es war ein reiner Text-Chat, dazu gab es eine interaktive Audio-Playlist mit Schiller Songs und anderen Songs, die wir teils aus der Schiller Lounge vom Klassik Radio bereits kennen. Aber nix wichtiges und auch mit nerviger Werbung zwischendrin (zumindest für Spotify Free User).

berliner
VIP
VIP
Beiträge: 1436
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:09
Postleitzahl: 10369
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon berliner » Donnerstag 6. März 2014, 18:38

silencer hat geschrieben:Ich habe mal ein paar Fakten vom Live-Chat im Moment zusammen gefasst... (Stand 22:00). Nach 1 Stunde ist der Chat nun vorbei...

* Also laut live chat denkt Christopher über eine DVD-Aufzeichnung oder sogar ein Streaming des ClassicOpenAir Gigs nach...

* Eine OPUS dvd war mal angedacht, wurde aber verworfen, weil Christopher vom Material her keine DVD hätte füllen können...

* Nächstes SCHILLER Studio Album könnte laut Christopher erst 2016 kommen !!!!!!!!!!!!!

* Eine OPUS White VINYL ist bis jetzt nicht geplant...

* Christopher hat über ein Instrumental Album nachgedacht (mit Versionen von älteren Vocal Tracks) - als Teil eines Best Of Albums. Aber auch das wurde erstmal verworfen, weil die Idee nicht gut genug war.

* Vom ESSEN spezial zusatz-konzert 2008, welches auch live per stream übertragen wurde damals, könnten bald 2 kostproben online gehen (ich denke per youtube).

* Ein OPUS II (also 2. eigenes neues Album der Reihe) könnte es auch irgendwann geben. Christopher hat sich noch nicht dafür oder dagegen entschieden, aber schon drüber nachgedacht...

* Bei den AQUANARIO Giigs wird die Klangwelten Band (von 2013) dabei sein - also Martin Roberts und Cliff Hewitt ;-)

* Welches Orchester beim ClassicOpenAir spielt, steht noch nicht fest bzw. wird noch gesucht... (auch wenn laut offizieller Presse-Ankündigung mit dem "Symphonic Pop Orchestra" gespielt wird - was mich gerade verwirrt ... :nix: )



DANKE für die Information. Einiges klingt ja richtig vielversprechend. Martin und Cliff bei AQUANARIO :top:

Mogwai
Moderator
Moderator
Beiträge: 3329
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 07:42
Postleitzahl: 13057
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Mogwai » Freitag 30. September 2016, 15:13

In einem kleinen Gespräch hinter der Halle in Rostock hat Christopher uns verraten, daß die Aufzeichnung der Tour 2016 in Berlin stattfinden wird.
Eine Klangweltentour ist derzeit noch nicht geplant, Christopher sagte, er überlegt noch.

Lupegnt
VIP
VIP
Beiträge: 2457
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 19:44
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland
Wohnort: 39307 Genthin

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Lupegnt » Sonntag 22. Juli 2018, 23:38

Hallo!
Christopher von Deylen war gerade live bei der 1000. Sendung von Elektrobeats mit Olaf Zimmermann. Dort sagte er, dass das im Herbst erscheinende Album Morgenstund heißen wird. Als Premiere wurde auch schon ein Song mit dem Namen Farben der Nacht gespielt, welcher sich sehr gut angehört hat.
LG Lutz

Woolookologie
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 84
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:56
Postleitzahl: 69126
Land: Deutschland
Wohnort: Heidelberg

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Woolookologie » Dienstag 31. Juli 2018, 13:48

Bin gespannt. Future war mir zu EDM-lastig und hat mir nicht so gefallen, hoffe wieder auf was entspanteres...

Jan
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 21:46
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Jan » Mittwoch 1. August 2018, 09:03

Woolookologie hat geschrieben:Bin gespannt. Future war mir zu EDM-lastig und hat mir nicht so gefallen, hoffe wieder auf was entspanteres...


Moin :w:

Das geht mir auch nicht anders, da war mir zu viel Pop.
Ich weiß man darf nicht erwarten das Christopher zu seinen alten Wurzel zurück kehrt.
Aber ein schritt zurück wäre in meiner Sicht und die Erwartungen die ich habe nicht schlecht. :)

Mal schauen was da kommt.

LG Jan

Mogwai
Moderator
Moderator
Beiträge: 3329
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 07:42
Postleitzahl: 13057
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Mogwai » Mittwoch 1. August 2018, 13:50

Beim Interview in den Radio1 Elekro-Beats sagt er, es wird vorraussichtlich weniger Gesang geben, also wieder mehr Intrumentales. :yeah:

ruhe68
Kenner
Kenner
Beiträge: 211
Registriert: Samstag 17. Mai 2008, 19:57
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon ruhe68 » Donnerstag 2. August 2018, 18:36

Also mir wäre lieber das Christopher wieder ein Album macht was etwas rhytmischer und Sequenzer betonter ist. z.Beispiel wie bei "Sonne". "Future" hat mir zwar auch gut gefallen (bis auf wenige Tracks die ich nicht so gut fand), war mir aber etwas zu ruhig und etwas fad.

ruhe68
Kenner
Kenner
Beiträge: 211
Registriert: Samstag 17. Mai 2008, 19:57
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon ruhe68 » Sonntag 5. August 2018, 16:08

Bei der 1000. Sendung von Elektrobeats war übrigens ein Teil eines Tracks vom kommenten Schiller Album "Morgenstund" zu hören. Klingt sehr interessant! Kann man übrigens auf der Web Site von Elektrobeats nochmal hören. :top:

racing-paul
Kenner
Kenner
Beiträge: 176
Registriert: Freitag 18. Juli 2008, 13:40
Postleitzahl: 90574
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon racing-paul » Montag 6. August 2018, 14:30

Danke für den Tipp. Habe es mir nochmal angehört und i like it :herz:

Ralf
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 30. November 2010, 09:38
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Ralf » Dienstag 11. September 2018, 09:13

Lupegnt hat geschrieben:Hallo!
Christopher von Deylen war gerade live bei der 1000. Sendung von Elektrobeats mit Olaf Zimmermann. Dort sagte er, dass das im Herbst erscheinende Album Morgenstund heißen wird. Als Premiere wurde auch schon ein Song mit dem Namen Farben der Nacht gespielt, welcher sich sehr gut angehört hat.
LG Lutz

Ich würde den Erscheinugstermin Herbst mal in Frage stellen, denn bis heute ist noch nirgendwo (amazon, jpc) was zu lesen zu diesem Album, geschweige denn eine Vorbestellung möglich. Wobei es natürlich auch Herbst 2019 sein kann. :hammer:
Oder hat jemand andere Infos?

Jan
Experte
Experte
Beiträge: 259
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 21:46
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon Jan » Dienstag 11. September 2018, 10:30

Moin Ralf :w:

Das Album wurde auf das Frühjahr 2019 verschoben.

Tip ! Auf schillermusic.com kannst du dir den Newsletter abonnieren.

Es ist zwar nicht die schnellste News Quelle aber ausreichend.

LG Jan

ruhe68
Kenner
Kenner
Beiträge: 211
Registriert: Samstag 17. Mai 2008, 19:57
Postleitzahl: 83064
Land: Deutschland

Re: News aus 1. Hand

Beitragvon ruhe68 » Dienstag 11. September 2018, 19:08

Das wäre ja das Erste mal das dann das Album kurz vor Tourstart (Frühjahr 2019) erscheint. Bis jetzt ist das Album meistens ein halbes Jahr vor der Tour erschienen. Na hoffen wir mal das sich das lange warten auch lohnt! :???: :kratz: :???:


Zurück zu „Breaking News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast