13.01.2011 | Halle | Steintor

Lupegnt
VIP
VIP
Beiträge: 2457
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 19:44
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland
Wohnort: 39307 Genthin

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Lupegnt » Freitag 14. Januar 2011, 21:37

Hi!

Es war einfach nur ein wirklich KLASSE Tag mit sehr viel Schönem mit und um Schiller!

Lutz!

seelenbinder
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 11. November 2008, 16:48
Postleitzahl: 34549
Land: Deutschland
Wohnort: 34549 Edertal

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon seelenbinder » Samstag 15. Januar 2011, 12:47

Hey alle zusammen,
Halle war echt der Hammer, Fantreffen und Konzert
waren einfach nur spitze :yeah:
Freue mich jetzt schon riesig auf meine nächsten drei Konzerte.
Ich hoffe nur das das Konzert irgendwie aufgezeichnet wird am liebsten
hätte ich eine DVD vom Konzert. Mal sehen vielleicht haben wir
ja Glück und Christopher überrascht uns.

In diesen Sinne :winker:

schillernde grüße
Karsten

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon silencer » Samstag 15. Januar 2011, 22:18

Wir sind online auf jumpradio.de!!!! :clap:

[ img ]

LINK komplette Gallerie: http://www.jumpradio.de/static/galerie/inhalt/galerie.shtml?173

Pinguin
Profi
Profi
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 18. Juli 2008, 17:45
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Wohnort: Scholle 12

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Pinguin » Sonntag 16. Januar 2011, 00:55

Moin Moin :w:

Bin sprachlos, das Fantreffen cool das Konzert einfach :hammer:

Jeder Titel ein Genuß für sich, wäre schön wenn es davon eine CD geben würde :ja: :happy: :love: .

Und das Treffen nach dem Konzert war noch Cooler :ja: :hammer:

:pc:

seelenbinder
Interessierter
Interessierter
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 11. November 2008, 16:48
Postleitzahl: 34549
Land: Deutschland
Wohnort: 34549 Edertal

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon seelenbinder » Sonntag 16. Januar 2011, 14:12

Ja, das stimmt :top:
Müssen wir bald mal wiederholen.

Beste Grüße
Karsten

die-Hallorenkugel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:16
Postleitzahl: 4420
Land: Deutschland

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon die-Hallorenkugel » Sonntag 16. Januar 2011, 21:49

Fand das Konzert auch sehr genial, hatten einen Superplatz mit gutem Überblick, vom Rang.
Der Sound war bestens und man konnte genießen, genießen, genießen....

Was für mich noch perfekt gewesen wäre, so ein kleiner Film im Hintergrung auf der Leinwand, da hat ja Christopher auch immer ein gutes Händchen.

Schade das wir es nicht ins Enchilda geschafft haben, waren erst gegen 19.30 Uhr im Steintor.

Hätte mich auch gerne bei Inge nochmal persönlich für die Ultra-Box bedankt, hatte aber leider kein Bild vor Augen, wen ich mir da vorstellen muss, bzw. nach wem ich Ausschau halten sollte.

Wir sind auch von jump im Bild festgehalten wurden. :lol:

[ img ]

Die Einlassmusike läuft seit Donnerstag permant im Auto.

Fearless
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 85
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 13:14
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Fearless » Montag 17. Januar 2011, 15:59

Vielleicht mal ein Blick eines etwas außenstehenden auf das Konzert in Halle:



1. Es war sicher ein gutes, für Schiller Fans herausragendes Konzert.

2. Ich bin nun nicht der absolute Schiller-Fan, war aber von seinen 4 Live-Konzerten in voller Besetzung (2x Sehnsucht, 2x Atemlos) begeistert. Das betrifft in allererster Linie den Sound, der z.Zt. wohl in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa unerreicht ist, sowie die Erweiterung seiner Studiokompositionen durch Gitarre und 2 Schlagzeuge, was dem Ganzen eine unglaubliche Dynamik verleiht.

Seine Klangwelten-Tour steht nun unter anderem Vorzeichen, soll auf's elektronische reduziert sein. Aufgrund seiner wunderschönen "Atemlose Klangwelten" CD bin ich in das Konzert gegangen, um Musik basierend auf diesem Album zu hören, d.h. ein Stück zu hören, aus dem sich dann immer wieder seine bekannten Themen entwickeln. Also vermehrter Einsatz von Sequencern, längere Passagen, aus denen sich langsam ein Thema herausarbeitet (sozusagen Tangerine Dream light).
Leider geht Christopher von Deylen aber lieber auf Nummer sicher, meidet das Risiko längerer Stücke und spielt (fast) nur die bekannten Songs brav aneinander gereiht, ohne größere Änderung zur Studioversion. Schade, die große Chance, mal was Neues zu machen, vergibt er sich so.
Leider erreicht der Sound auch nicht ganz die Klasse der "Full Band Liveauftritte", geht ein wenig das Druckvolle verloren. Trotzdem natürlich noch ein Super-Sound.
Die Lichtshow ist auch abgespeckt. Ich hatte ja ein wenig mit Laser spekuliert, was sich bei diesem Konzept wunderbar eignen würde.

Insgesamt entsteht bei mir der Eindruck, das Schiller hier mit veringertem Aufwand nochmal Kasse machen anstatt etwas Neuer kreieren will.

Insgesamt ist es natürlich ein Nörgeln auf hohem Niveau. Für mich war die Faszination nicht so groß wie sonst bei Schiller-Konzerten üblich, wobei mir der 2. Konzertteil deutlich besser gefiel als der erste, näher an meine Vorstellung von Klangwelten herankam (ohne sie zu erreichen). Aber vielleicht hatte ich die Erwartungen einfach etwas zu hoch oder falsch angesetzt.

Fazit: Ein starkes, aber kein überragendes Konzert.

So, nun könnt Ihr auf mich einprügeln. Mir ist klar, dass ein richtiger Schiller-Fan das sicherlich anders sieht und hoffe, dass Ihr mir meine Kritik nicht übelnehmt.
Ich kann Euch versichern, bei der nächsten Schiller-Tour stehe ich garantiert wieder (mindestens) einmal auf der Matte.
Also lasst mich leben (Wegduck :mrgreen: )
Ich mach mich lieber dünn :wech:
Zuletzt geändert von Fearless am Montag 17. Januar 2011, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

Jim
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 21. März 2009, 17:51
Postleitzahl: 68165
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Jim » Montag 17. Januar 2011, 16:14

Fearless hat geschrieben:So, nun könnt Ihr auf mich einprügeln. Mir ist klar, dass ein richtiger Schiller-Fan das sicherlich anders sieht und hoffe, dass Ihr mir meine Kritik nicht übelnehmt.
Ich kann Euch versichern, bei der nächsten Schiller-Tour stehe ich garantiert wieder (mindestens) einmal auf der Matte.
Also lasst mich leben (Wegduck :mrgreen: )
Ich mach mich lieber dünn :wech:


Wieso denn auf Dich einprügeln?
Du hast Deine Sicht auf das Konzert gegeben und auch erklärt, warum Du das genauso siehst.
Das ist völlig in Ordnung.

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon silencer » Montag 17. Januar 2011, 17:30

Fearless hat geschrieben:... Songs brav aneinander gereiht, ohne größere Änderung zur Studioversion.

Kristisieren darfst du, überhaupt kein Thema. Prügeln tut hier natürlich auch niemand. Betreff deiner zitierten Aussage muss ich aber von meinem subjektiven Standpunkt aus sagen, dass, wenn du das tatsächlich so empfunden hast, du vielleicht in einem anderen Konzert warst und nicht bei Schiller. :nix: Die gespielten "Klangwelten Live Versionen" der Songs haben allesamt garnicht mehr viel mit der Studio-Version zu tun, wurden auch zu bereits bekannten Live-Versionen mit der "kompletten Band" nochmals stark abgewandelt. Christopher war bei diesen Live-Versionen diesmal mehr als kreativ, hier und da gab es richtig krasse Wendungen, die selbst die eingefleischten Schiller-Fans völlig überrascht haben (das ist nicht nur meine Meinung, sondern hat sich in Gesprächen mehrfach bestätigt). Und eines ist auch klar - mit einer 4 köpfigen Band kann man nicht derart improvisieren und frischen Wind reinbringen, wie mit der "kompletten Band"! Christopher hat mehr als das Beste aus den Ressourcen gemacht - auch lichttechnisch... ;-)

Fearless
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 85
Registriert: Sonntag 1. Juni 2008, 13:14
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Fearless » Montag 17. Januar 2011, 17:50

silencer hat geschrieben:...dass, wenn du das tatsächlich so empfunden hast, du vielleicht in einem anderen Konzert warst und nicht bei Schiller. :nix: Die gespielten "Klangwelten Live Versionen" der Songs haben allesamt garnicht mehr viel mit der Studio-Version zu tun, wurden auch zu bereits bekannten Live-Versionen mit der "kompletten Band" nochmals stark abgewandelt. Christopher war bei diesen Live-Versionen diesmal mehr als kreativ, hier und da gab es richtig krasse Wendungen, die selbst die eingefleischten Schiller-Fans völlig überrascht haben (das ist nicht nur meine Meinung, sondern hat sich in Gesprächen mehrfach bestätigt). Und eines ist auch klar - mit einer 4 köpfigen Band kann man nicht derart improvisieren und frischen Wind reinbringen, wie mit der "kompletten Band"! Christopher hat mehr als das Beste aus den Ressourcen gemacht - auch lichttechnisch... ;-)


Ich war 100 Pro bei Schiller, nur kenne ich nicht jeden Ton seiner Stücke. Ich hatte als Schiller-"Normalverbraucher" subjektiv den Eindruck, dass sich die Stücke mehr den Studioversionen als der "üblichen" Live-Versionen ähneln.
Aber das war auch nicht unbedingt der Hauptkritikpunkt, vielmehr hatte ich aufgrund des Tour-Namens ein Konzert ganz im Stile der "Atemlose Klangwelten"-CD erwartet. Und das war's ja nun wirklich nicht.
Und was das Improvisieren angeht: Das ist absolut unabhängig von der Anzahl der Musiker, die auf der Bühne stehen. Tangerine Dream macht das beispielsweise auch mit 2 Mann. Improvisieren geht sogar ganz alleine!!!!
Zuletzt geändert von krinka am Montag 17. Januar 2011, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat repariert

Dandym
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 17:41
Postleitzahl: 4157
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Dandym » Mittwoch 19. Januar 2011, 20:08

Ich sach dann mal auch was zum Konzert. :-p

Ein kleines Steintor mit seinem eigenen Charme hat gezeigt was es kann.
Wenn man am richtigen Ort gesessen hat war der Sound ganz gut, aber anscheinend war das nicht überall so.
Das Steintor ist wohl doch eher für Theater oder Ähnliches gedacht.
Aber das Konzert an sich war sehr schön. Mich haben ebenfalls die vielen Veränderungen der ganzen Lieder überrascht und überzeugt.
Ich fand es absolut ein Erlebnis gespannt zu zuhören und mich von der Musik, die ich eigentlich kenne überraschen zu lassen. Auch bin ich der Meinung, das das Konzert das hergab, was ich erwartet habe. Einen Zusammenschnitt vieler Schillersongs verschiedener Alben. Wobei ich zugeben muss, dass es sehr Atemlos-lastig war. Ein wenig mehr Zeitgeist oder Leben wäre nicht verkehrt gewesen.
Alles in allem hat es mir aber wirklich gut gefallen und ich bin dankbar dafür, das Christopher die Idee hatte solch eine Tour zu machen!

LG, Daniel

Lupegnt
VIP
VIP
Beiträge: 2457
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 19:44
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland
Wohnort: 39307 Genthin

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon Lupegnt » Mittwoch 19. Januar 2011, 20:33

Dandym hat geschrieben:Ich sach dann mal auch was zum Konzert. :-p

Aber das Konzert an sich war sehr schön. Mich haben ebenfalls die vielen Veränderungen der ganzen Lieder überrascht und überzeugt.
Ich fand es absolut ein Erlebnis gespannt zu zuhören und mich von der Musik, die ich eigentlich kenne überraschen zu lassen. Auch bin ich der Meinung, das das Konzert das hergab, was ich erwartet habe. Einen Zusammenschnitt vieler Schillersongs verschiedener Alben. Wobei ich zugeben muss, dass es sehr Atemlos-lastig war. Ein wenig mehr Zeitgeist oder Leben wäre nicht verkehrt gewesen.
Alles in allem hat es mir aber wirklich gut gefallen und ich bin dankbar dafür, das Christopher die Idee hatte solch eine Tour zu machen!

LG, Daniel



Hi Daniel!

Genau so würde ich das auch unterschreiben.

Lutz!

butterfly
VIP
VIP
Beiträge: 3951
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 04:52
Postleitzahl: 13057
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: 13.01.2011 | Halle | Steintor

Beitragvon butterfly » Samstag 7. Januar 2012, 13:26

Schöne Momente in Halle...

Klangwelten - Halle


Zurück zu „Tour 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast