18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

ChePix

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon ChePix » Dienstag 18. Januar 2011, 11:40

falls es wieder den vinyl verkauf gibt, könnte mir da jemand ein oder zwei platten mitbringen ?

rat
Profi
Profi
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 22:52
Postleitzahl: 95469
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon rat » Dienstag 18. Januar 2011, 12:59

Hab ich eigentlich schon erwähnt dass die ratte auch dabei ist :kratz: :love:

krinka
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5817
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:31
Postleitzahl: 12349
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon krinka » Dienstag 18. Januar 2011, 13:20

das ist ja ein feines Geburtstagsgeschenk, liebe Elke :clap:
hab' viel Spaß :knuddel:

rat
Profi
Profi
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 22:52
Postleitzahl: 95469
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon rat » Dienstag 18. Januar 2011, 13:26

Danke liebe Inge... und ich freu mich wie Bolle :yeah:

Mondschein
VIP
VIP
Beiträge: 1886
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 20:45
Postleitzahl: 29562
Land: Deutschland
Wohnort: Suhlendorf
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Mondschein » Dienstag 18. Januar 2011, 15:25

Mogwai hat geschrieben:Auch wir werden direkt zum Max kommen.

Überhaupt mal schauen, wie das überflutete Dresden aussieht :yik:

nass... :D

Christian
Kenner
Kenner
Beiträge: 168
Registriert: Mittwoch 17. November 2010, 16:48
Postleitzahl: 1237
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Christian » Dienstag 18. Januar 2011, 17:42

EILMELDUNG was kann mann machen gegen diese Aufregung vor dem Konzert ich weiß nicht wie CvD damit umgeht aber ich bin SEHR AUFGEREGT?????????????????????? :3: :3:

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon silencer » Dienstag 18. Januar 2011, 18:00

Mein Dad ist gerade in Dresden und stand schon vorm Kulturpalast. Dabei hat er mir ne MMS über Handy mit dem Tour-Plakat geschickt. Gemein. Ich bin leider nicht dabei und mein Dad ist auch schon wieder fast aufm Heimweg (war beruflich in DD).


Euch, die ihr dabei seit, viel Spaß heute Abend ;-)

Lupegnt
VIP
VIP
Beiträge: 2457
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 19:44
Postleitzahl: 39307
Land: Deutschland
Wohnort: 39307 Genthin

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Lupegnt » Dienstag 18. Januar 2011, 18:19

Hi!

An alle viel Spaß heute in Dresden!
Ich könnte auch schon wieder und muss noch soooo lange warten!

Lutz!

krinka
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5817
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:31
Postleitzahl: 12349
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon krinka » Dienstag 18. Januar 2011, 23:07

die "Reporter" vor Ort berichten... es gab HEIMATHAFEN :clap:
und das Konzert war sehr gut. Freue mich auf die ersten ausfürlichen Berichte :3:

Lighthouse
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 22:25
Postleitzahl: 1705
Land: Deutschland
Wohnort: Freital

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Lighthouse » Dienstag 18. Januar 2011, 23:41

:clap: :clap: :clap: :clap:
Ja, es gab "Heimathafen" als vorletzte Zugabe, juhu! Hat mich besonders gefreut, denn mit dem Secret-Gig im Heimathafen fing für mich am 12.1.2010 die "Atemlos-Zeit" an und gut ein Jahr später dieser tolle Abschluss, sehr sehr schön!

Es ging pünktlich los, leider verspäteteten sich einige Leute, so daß beim ersten Lied hin und wieder noch jemand durchs Bild huschte. Den Klang, dessen Lautstärke und das Licht empfand ich als wirklich sehr gelungen. Wir saßen in Reihe 8, dort war der Surround-Sound sehr gut zu hören, was auch in Reihe 1 so war, dort hatten sich unsere lieben Forum-Kollegen platziert. Daniel war schwer beeindruckt, er meinte klangtechnisch war es besser als in Halle.
Das Publikum hat zum Ende hin, vor allem vor den Zugaben richtig Gas gegeben, so daß "Playing with ... ", "Heimathafen" und "Nachtflug" gespielt wurden. "Nachtflug" als Schlußlied finde ich sehr passend.
Die Liedauswahl selbst fand ich durchaus gelungen, wobei ich mich der Meinung anderer anschließen kann: "I miss you" kam bei mir nicht so doll an, war zu weit weg vom Original, wirkte etwas befremdlich und auch etwas langweilig. Meiner Meinung nach war es etwas zu viel "Leben" und "Atemlos" und etwas zu wenig "Zeitgeist". "Ruhe" als mein absolutes Lieblingsstück hätte mich sehr gefreut.

Als Vergleich dachte ich vor dem Konzert, den Secret-Gig nehmen zu können. Dieser war ja auch rein instrumental, aber schlußendlich war das dann heute doch ganz anders. Anders schön. So bleibt jedes dieser beiden Konzerte was ganz Besonderes und ich kann nur sagen: Danke Christopher, Christian, Cliff und Ralf für diesen wundervollen Abend!!! :beten: :beten: :beten:
Zuletzt geändert von Lighthouse am Dienstag 18. Januar 2011, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.

Polarstern
Profi
Profi
Beiträge: 828
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:37
Postleitzahl: 1824
Land: Deutschland
Wohnort: Königstein

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Polarstern » Mittwoch 19. Januar 2011, 08:05

Hi ihr Lieben !

Das Konzert gestern Abend im Kulturpalast war einfach nur Genial . Es war vom Allerfeinsten was uns dort geboten wurde, Licht und der Geniale Sound war einfach nicht zu toppen :clap: :clap: . Auch die Mini Autogrammstunde(mit Christopher und Cliff ) vorm Bühneneingang nach dem Konzert , trotz einiger Roter Nasen von uns ,war noch das iTüpfelchen des Konzertes . Und nicht zu vergessen unser kleines Forumstreffen im Max vorm Konzert ,war Schöne Stimmung , LG nochmal an ; Michi ,Elke und Harry , Tine und Daniel , Björn und Nicole :w: :w:

P.S. Als Heimathafen lief , war der Kulturpalast außer Rand und Band :trommel: :laola:


LG . Andreas
Zuletzt geändert von Polarstern am Mittwoch 19. Januar 2011, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.

Jim
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 21. März 2009, 17:51
Postleitzahl: 68165
Land: Deutschland
Wohnort: Mannheim

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Jim » Mittwoch 19. Januar 2011, 10:41

Da ist er:


Mondschein
VIP
VIP
Beiträge: 1886
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 20:45
Postleitzahl: 29562
Land: Deutschland
Wohnort: Suhlendorf
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Mondschein » Mittwoch 19. Januar 2011, 11:27

Schön, dass es mit dem Treffen mit CvD und Cliff noch geklappt hat! :clap:

ollionline
Experte
Experte
Beiträge: 363
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 22:18
Postleitzahl: 24256
Land: Deutschland
Wohnort: Stoltenberg
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon ollionline » Mittwoch 19. Januar 2011, 12:00

Jim hat geschrieben:Da ist er:




Sehr schön...... schmacht...

TommiD78
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 12. Januar 2011, 20:32
Postleitzahl: 21141
Land: Deutschland

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon TommiD78 » Mittwoch 19. Januar 2011, 18:27

Hallo an alle!
Ich als Forums-Grünschnabel :???: möchte heut auch mal meine Eindrücke aus dem Dresdener Kulturpalast wiedergeben.
Erst einmal muß ich sagen daß man dieses "rein elektronische" Konzert mit dem "großen" Atemlos-Konzert (genial im Mai 2010 in der Dresdener Messe) klanglich eigentlich nicht vergleichen kann.
Ohne akkustisches Schlagzeug, Bass und Gitarre ist es ein vollkommen anderes Klangerzeugnis, es klingt halt so pur elektronisch wie es der Tourname schon sagt. Aus diesem Grund kann das gestrige Konzert meiner Meinung nach das vom letzten Jahr nicht toppen weil es mir persönlich mit den akkustischen Instrumenten besser gefällt. Aber das ist ja nun mal Geschmackssache, da werden mir (hoffentlich) sicher einige zustimmen.
Das I-Tüpfelchen gestern war, was Schiller aus seinen Liedern gemacht hat, ältere Klassiker und neuere Ohrwürmer hat er vollkommen neu aufgelegt und manchmal sogar aus zwei Liedern eins gemacht (zumindest einige Passagen mit eingefügt). Das war schon was neues und klanglich muss ich sagen wars (je nachdem wo man gesessen hat, ich saß etwas mehr rechts) auch in Ordnung, wobei ich das Gefühl hatte daß es nach der Pause noch besser klang (wahrscheinlich hat der Tontechniker noch etwas nachjustiert).
Auf alle Fälle konnte man die 4 auf der Bühne genau beobachten, und da komm ich nun zu einem Punkt wo ich (und mein Sitznachbar) mich fragte wieviel wirklich live gespielt ist. Ich weiß natürlich daß bestimmte Grundpassagen eines Liedes von einem Sequenzer (den CvD natürlich live steuert) kommen. Jedoch ist es uns bei den Schlagzeugern mehr als einmal aufgefallen daß da was nicht richtig zusammenpasst, wenn z.B. deutlich Töne vom Schlagzeug zu hören sind aber keiner der beiden "zuschlägt". Vielleich kennt sich ja jemand damit aus und kann mich mal aufklären. Vielleicht habe ich ja auch keine Ahnung und werde von euch in der Luft zerrissen!!! :a:
Aber ich bin ein ziehmlich pingeliger, genauer Beobachter und ich denke ich weiß was ich gesehen hab, ich war auch nüchtern. :trink:
Aber ganz davon abgesehen bin ich immer noch ein echter Fan und von Schiller begeistert, es war wieder mal ein super Erlebnis mit 3 spektakulären Zugaben wobei Heimathafen (was sich ja jeder wünscht, ich selbstverständlich auch :clap: ) das absolute Highlight war. Ich kann nur an alle Besucher der zukünftigen Konzerte appelieren, macht Krach soviel ihr könnt, trampelt mit den Füßen, gebt Standing-Ovations und dann bekommt ihr Heimathafen.
Und noch was, haltet die Leute zurück die schon vorzeitig gehen wollen (war in DD auch der Fall, die haben dann Heimathafen verpasst) denn das sieht man von der Bühne, denn die Konzertregel Nr.1 (egal wo) lautet:
Bevor das Licht nicht angeht ist es noch nicht vorbei!!!
So das wars erst mal von mir, ich bin dann mal weg :wech:

Ciao Thomas

krinka
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5817
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:31
Postleitzahl: 12349
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon krinka » Mittwoch 19. Januar 2011, 18:39

TommiD78 hat geschrieben:... Bevor das Licht nicht angeht ist es noch nicht vorbei!!! ...

:clap:

Lieber Tommas,
habe mir erlaubt dich zu zitieren und den Satz, mit dem du mir aus der Seele sprichst, etwas hervor zu heben ;-)
Lieber Gruß,
Inge

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon silencer » Mittwoch 19. Januar 2011, 18:45

@ Jim:

Vielen Dank für dieses geile Bild- und Tondokument ;-) Bin gespannt, ob "Heimathafen" jetzt immer kommt (weil die sich jetzt mit dem Titel warm gespielt haben), oder ob das wirklich von der Publikums-Resonanz abhängt - in Offenbach werd ich es hoffentlic auch erleben dürfen... :beten:

Dandym
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 17:41
Postleitzahl: 4157
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Dandym » Mittwoch 19. Januar 2011, 19:42

silencer hat geschrieben:Mein Dad ist gerade in Dresden und stand schon vorm Kulturpalast. Dabei hat er mir ne MMS über Handy mit dem Tour-Plakat geschickt.

Meinst Du das hier!? :D
Souveniers aus Dresden.jpg


Mein allererster Satz zu dem gestrigen Konzert:
Der beste Klang, den ich je bei einem Konzert erlebt habe!!!
Glasklarer Surround-Sound, keine übersteuerten Bässe und perfekte Klangelemente!
Das gestrige Konzert war ein absolutes Highlight für mich. Wenn man in der ersten Reihe mitte sitzt, bzw steht findet man sich ja gewöhnlich damit ab, den Surround-Sound zu vernachlässigen. Das brauchte man im dresdner Kulturpalast aber absolut nicht. Ich denke, jeden einzelnen Ton gehört zu haben. Sogar so gut, dass ich diesmal mehr das Bild vor mir vernachlässigt habe. Oft habe ich ziemlich lang mit geschlossenen Augen da gesessen und meine Ohren verwöhnt. Bodo scheint der Klang auch gefallen zu haben, denn er war nach dem Konzert sichtlich gut gelaunt. Er sagte selbst, das es hier eine super Akkustik gibt. :)
Auch erfreut war ich darrüber, das wir uns Heimathafen "erkämpft" haben. So ein schöner Song gehört einfach zu diesen Welten aus Klang.
Christopher meinte sinngemäß dazu, das man ja ersteinmal schauen muss, wie die Konzerte so ankommen, bzw man sich im Laufe der Tour ja auch ein wenig steigern will. Es könnte also gut sein, dass Heimathafen jetzt öfters kommt. Ich denke aber trotzdem, dass das Publikum einen großen Anteil daran hat. :clap:
Gestern Abend hat die Meute jedenfalls überwiegend alles gegeben. Wirklich klasse Stimmung. In meinem direkten vergleich war Halle ja schon schön und super Stimmung, aber Dresden konnte gewaltig was drauf legen. Ich hoffe, dass das auch bei Christopher und der Band so ankam und nicht der letzte Eindruck bleibt in dem so manch eigenartiger Kauz die eine oder andere absurde Frage gestellt hat... :achso:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dandym
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 17:41
Postleitzahl: 4157
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Dandym » Mittwoch 19. Januar 2011, 19:52

silencer im Thema Halle hat geschrieben:Es gab eine Einzel-Exemplar Vinyl - Whitelabel - nix aber auch garnix stand drauf. Mir wurde die prompt von der Shop-Verkäuferin aus der Hand gerissen - sie sei schon reserviert. Was da drauf war, wollte sie mir auch nicht sagen. Ich schätze mal, egal, was es war, Wert mind. 50 Euro bei ebay, vielleicht auch das Doppelte!

Die gab es in Dresden übrigens in recht beachtlicher Anzahl. Allerdings kamen sie hier 20€!
Und was drauf ist wusste niemand so recht. Ein Typ, der grad mal mit am Shop verkauft hat (und später seitlich der Bühne stand) meinte, das es wohl I feel you sei, war sich aber nicht sicher. :nix: Ich hab keine gekauft.

Polarstern
Profi
Profi
Beiträge: 828
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2009, 17:37
Postleitzahl: 1824
Land: Deutschland
Wohnort: Königstein

Re: 18.01.2011 | Dresden | Kulturpalast

Beitragvon Polarstern » Mittwoch 19. Januar 2011, 20:01

Dandym hat geschrieben:
silencer hat geschrieben:Mein Dad ist gerade in Dresden und stand schon vorm Kulturpalast. Dabei hat er mir ne MMS über Handy mit dem Tour-Plakat geschickt.

Meinst Du das hier!? :D
Souveniers aus Dresden.jpg


Mein allererster Satz zu dem gestrigen Konzert:
Der beste Klang, den ich je bei einem Konzert erlebt habe!!!
Glasklarer Surround-Sound, keine übersteuerten Bässe und perfekte Klangelemente!
Das gestrige Konzert war ein absolutes Highlight für mich. Wenn man in der ersten Reihe mitte sitzt, bzw steht findet man sich ja gewöhnlich damit ab, den Surround-Sound zu vernachlässigen. Das brauchte man im dresdner Kulturpalast aber absolut nicht. Ich denke, jeden einzelnen Ton gehört zu haben. Sogar so gut, dass ich diesmal mehr das Bild vor mir vernachlässigt habe. Oft habe ich ziemlich lang mit geschlossenen Augen da gesessen und meine Ohren verwöhnt. Bodo scheint der Klang auch gefallen zu haben, denn er war nach dem Konzert sichtlich gut gelaunt. Er sagte selbst, das es hier eine super Akkustik gibt. :)
Auch erfreut war ich darrüber, das wir uns Heimathafen "erkämpft" haben. So ein schöner Song gehört einfach zu diesen Welten aus Klang.
Christopher meinte sinngemäß dazu, das man ja ersteinmal schauen muss, wie die Konzerte so ankommen, bzw man sich im Laufe der Tour ja auch ein wenig steigern will. Es könnte also gut sein, dass Heimathafen jetzt öfters kommt. Ich denke aber trotzdem, dass das Publikum einen großen Anteil daran hat. :clap:
Gestern Abend hat die Meute jedenfalls überwiegend alles gegeben. Wirklich klasse Stimmung. In meinem direkten vergleich war Halle ja schon schön und super Stimmung, aber Dresden konnte gewaltig was drauf legen. Ich hoffe, dass das auch bei Christopher und der Band so ankam und nicht der letzte Eindruck bleibt in dem so manch eigenartiger Kauz die eine oder andere absurde Frage gestellt hat... :achso:


Stimmt Daniel , war einfach ein Schöner Abend :w:
Zuletzt geändert von Polarstern am Mittwoch 19. Januar 2011, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Tour 2011“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast