OPUS #1 Album !!!

Veröffentlichung 30.08.2013
krinka
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 5817
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:31
Postleitzahl: 12349
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon krinka » Freitag 26. September 2014, 17:23

musikmarkt hat geschrieben: 26.09.2014 | Recorded | Music Szene
Schiller: Gold für "Opus"

[ img ]
Schiller und das Team der Deutschen Grammophon (Foto: Stefan Höderath) Schiller und das Team der Deutschen Grammophon (Foto: Stefan Höderath)

Berlin - Deutsche Grammophon präsentierte in Berlin das neue Schiller-Werk "Symphonia", darüber hinaus gab es Gold für "Opus".


Bei einem exklusiven Showcase im SoHo-House Berlin präsentierte Christopher von Deylen alias Schiller sein neues Album "Symphonia": einen Live-Mitschnitt des Konzerts mit großem Symphonieorchester beim "Classic Open Air" auf dem Berliner Gendarmenmarkt im Juli dieses Jahres. Die DVD erscheint am 17. Oktober bei Deutsche Grammophon. Deren Chef Mark Wilkinson erinnerte noch mal an die außergewöhnlichen Umstände des Konzerts - nicht, weil es kurz vorm historischen Fußball-7:1 gegen Brasilien stattfand, sondern weil es trotz einer Unwetterwarnung über die Bühne ging, wegen der die Aufzeichnung fast ins Wasser gefallen wäre. Wegen des drohenden Unwetters war Schiller sogar davon ausgehen, dass der Soundcheck alles sein würde, was er mit dem Orchester zusammen auf der Bühne erleben würde.

Das Konzert fand dann doch statt, so dass tausende Zuschauer die Bestandsaufnahme der ersten 15 Schiller-Jahre im großen symphonischen Rahmen verfolgen konnten. Mit Gastkünstlern wie Midge Ure, Der Graf von Unheilig und Eva Mali baute Schiller seine epischen elektronischen Klangwelten in orchestraler Umhüllung auf. "Ich habe ja nichts gegen Kitsch, wenn es guter Kitsch ist", begründete er seinen Mut zur großen symphonischen Aufmachung. "Man sagt ja, wenn einem nichts mehr einfällt, macht man was mit Streichern und Kinderchor. Aber für Schiller geht die Reise weiter. Das war's noch lange nicht!"

Während das neue Werk "Symphonia" als opulente Schiller-Retrospektive nach acht Studio- und fünf Live-Alben seinen Erfolg noch in Verkaufszahlen ausdrücken muss, konnte Schiller für das Album "Opus" am Donnerstag wieder mal Gold in Empfang nehmen.

Hintergrund

Am 8. Juli trat Schiller beim Classic Open Air 2014 in Berlin auf und begeisterte das Publikum mit seinen elektronischen Klassik-Klängen. Erstmals in seiner 15-jährigen Karriere stand der Klangkünstler zusammen mit einem großen Symphonieorchester auf der Bühne. Schiller-Klassiker wie "Das Glockenspiel" oder "Sehnsucht" wurden dabei mit dem 60-köpfigen Symphonic Pop Orchestra in neuen Arrangements präsentiert.

Auf seinem letzten Studioalbum, "Opus", das im Sommer 2013 über das neue Deutsche-Grammophon-Label Panorama erschienen war, verband Schiller elektronische Sounds mit Klassik-Melodien. Der Produzent arbeitete dafür mit den Klassikstars Anna Netrebko, Hélène Grimaud und Albrecht Mayer zusammen. Gleich in der ersten Woche nach Veröffentlichung stieg Schillers "Opus" auf Platz eins der deutschen Album-Charts. Drei Monate später erreichte das achte Studioalbum von Schiller Goldstatus. Für den Release hob das deutsche Traditionslabel Deutsche Grammophon ein neues Sub-Label aus der Taufe: "Opus" erschien über das neu gegründete Label Panorama, das sich auf "moderne klassische Musik" spezialisert.

Davor hatte Schiller 2012 das Doppel-Album "Sonne" über Universal Music veröffentlicht, das auf Platz eins der deutschen Charts landete. Christopher von Deylen alias Schiller hat im Rahmen seiner Karriere mehrere Edelmetall-Auszeichnungen sowie einen Echo entgegengenommen und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern. Der Durchbruch gelang ihm 1999 mit dem Club-Hit "Das Glockenspiel". Bis heute hat der 42-Jährige acht Alben veröffentlicht, von denen sieben die deutschen Top 10 knackten. Die Tourneen des Künstlers sind regelmäßig ausverkauft und überraschen Fans regelmäßig mit spektakulärem Sound- und Licht-Design.

der Beitrag ist hier...

berliner
VIP
VIP
Beiträge: 1436
Registriert: Samstag 29. August 2009, 15:09
Postleitzahl: 10369
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon berliner » Samstag 27. September 2014, 07:35

GOLD für OPUS

:clap: :clap: :clap:

silencer
VIP
VIP
Beiträge: 4062
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 20:44
Postleitzahl: 4347
Land: Deutschland

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon silencer » Samstag 27. September 2014, 11:11

berliner hat geschrieben:GOLD für OPUS

:clap: :clap: :clap:

Genial! Und wann kommt PLATIN??? :-p Ganz ehrlich glaube ich sogar, dass Christopher niemals mit so einem Erfolg gerechnet hat. Das ist gigantissimo. Jetzt wissen wir, warum das Album nicht unter der Rubrik KLASSIK gewertet wird. Das würde alle jemals dagewesen Verkaufs- und Chartrekorde auf den Kopf stellen - für immer. Das kann die Musikindustrie nicht verantworten. Schade...

Trotzdem hoffe ich, dass der OPUS-Seitwärtsschritt für SCHILLER mit SYMPHONIA erstmal beendet ist. Jetzt will ich wieder ein "echtes" elektronisches Schiller-Album (mit viel Gesang!!!). ;-)

Woolookologie
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 84
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:56
Postleitzahl: 69126
Land: Deutschland
Wohnort: Heidelberg

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon Woolookologie » Samstag 27. September 2014, 12:24

silencer hat geschrieben:Trotzdem hoffe ich, dass der OPUS-Seitwärtsschritt für SCHILLER mit SYMPHONIA erstmal beendet ist. Jetzt will ich wieder ein "echtes" elektronisches Schiller-Album (mit viel Gesang!!!). ;-)

Da stimme ich dir zu!

Sequence
Kenner
Kenner
Beiträge: 155
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2012, 13:28
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon Sequence » Freitag 17. Oktober 2014, 16:06

silencer hat geschrieben:Trotzdem hoffe ich, dass der OPUS-Seitwärtsschritt für SCHILLER mit SYMPHONIA erstmal beendet ist. Jetzt will ich wieder ein "echtes" elektronisches Schiller-Album (mit viel Gesang!!!). ;-)


Das hoffe ich auch. Ich find zwar Opus und jetzt Symphonia (das mir übrigens als Bluray mehr Tiefe verleiht als die reine CD) echt toll aber dann langts auch mal wieder.
Elektronisch ist das Stichwort wobei mir persönlich der Gesang nicht so wichtig ist.

Manni
Neugieriger
Neugieriger
Beiträge: 84
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 14:44
Postleitzahl: 27308
Land: Deutschland
Wohnort: Kirchlinteln

Re: OPUS #1 Album !!!

Beitragvon Manni » Donnerstag 11. Dezember 2014, 17:17

Im Moment als 2 CD für 9,99 € bei Amazon als Blitzangebot zu haben.


Zurück zu „(2013) SCHILLER- OPUS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste